Google-Maps API-Key erstellen

Der sogenannte API-Key oder auf deutsch "API-Schlüssel", autorisiert die Kommunikation Ihrer Webseite mit den Diensten von Google und sorgt dafür, dass Sie das Kartenmaterial auf Ihrer Webseite laden können. Folgend wird Ihnen beschrieben, wie Sie einen solchen API-Key erstellen.


Voraussetzung: ein Google-Konto wird benötigt

Hinweis: In unseren Beispielen machen wir kritische Daten unkenntlich!

1. Navigieren Sie in Ihrem Browser zu folgender Url: "https://cloud.google.com/maps-platform/".

2. Klicken Sie auf den Button "Jetzt Starten". Anschließend öffnet sich ein Pop-up-Fenster.

3. Wählen Sie in dem geöffneten Pop-up-Fenster die Option "Maps" und klicken Sie auf "Weiter".

4. Nun werden Sie zu der Anmelde-Maske von Google weitergeleitet. Melden Sie sich dort mit Ihrem Google-Konto an, das Sie für die Erstellung des API-Keys nutzen möchten.

5. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben öffnet sich erneut das Pop-up-Fenster. Erstellen Sie dort ein neues Projekt für Ihre Webseite. Dafür klicken Sie auf das Auswahl-Feld mit dem Titel "Select or create project" und wählen dort die Option "+ Create a new project".

Hinweis:

Wir empfehlen pro Webseite ein Projekt und auch einen API-Key anzulegen.


6. Nach der Auswahl können Sie einen Namen für das neue Projekt vergeben.

7. Nachdem der Ladevorgang beendet ist, werden Sie von Google aufgefordert ein sogenanntes "Rechnungskonto" zu erstellen, sofern Sie noch keins angelegt haben. Dieses Rechnungskonto muss angelegt werden, um den API-Key überhaupt erstellen zu können. Folgend finden Sie einige nützliche Links, die Sie zu weiteren Informationen zu diesem Thema führen:

Rechnungskonto verwalten, erstellen, ändern oder schließen: https://cloud.google.com/billing/docs/how-to/manage-billing-account

Abrechnung und monatliches kostenloses Guthaben: https://cloud.google.com/maps-platform/pricing/

Bild Google Maps ohne API Key

8. Nach dem Abschluss der Erstellung des Rechungskontos sollten Sie nun in eine Übersicht weitergeleitet werden, in der Sie den neuen API-Schlüssel sehen können. Sollte dies nicht der Fall sein navigieren Sie über die Url "https://console.cloud.google.com/home/dashboard":

8.1 Wählen Sie oben links neben dem Namen "Google Cloud Platform" Ihr neu angelegtes Projekt aus.

8.2 Öffnen Sie das Navigationsmenü indem Sie links von dem Namen "Google Cloud Platform" auf die drei horizontalen Linien klicken.

8.3 Klick Sie auf den Menüpunkt "APIs & Dienste" und anschließend auf "Anmeldedaten".

8.4 Dort finden Sie Ihren neuen API-Key.

Bild Google Maps mit korrektem API Key

9. Um zu überprüfen, ob der Schlüssel für die Verwendung der Google Maps API aktiv ist klicken Sie bitte nun auf den Namen des neuen API-Keys.

10. Anschließend können Sie unter API-Einschränkungen die API auf "Maps JavaScript API" einschränken.


Nun ist die Einrichtung des API-Keys abgeschlossen und Sie können Ihn in Ihre alphaNEXT-Webseite einsetzen.

Weitere nützliche Links zu der API von Google Maps:

Einrichtung der API: https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/get-api-key

Fehlermeldungen: https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/error-messages



Stand der Informationen: Juli 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden