Die

Wissensdatenbank

Google-Maps Plug-In

Um eine Karte von Google Maps  in Ihre Webseite einzubinden, müssen Sie vorher einen API-Key erstellen. Durch diesen kann Ihre Webseite mit Google kommunizieren und die Karte wird korrekt angezeigt. Sie brauchen dafür ein Google-Konto. Sollten Sie keins haben müssen sie sich nun eins erstellen. 

Sollten Sie ein Google-Konto haben können Sie sich den API-Key hier holen: API-KEY

Fügen Sie den API-Keys nun ein unter: 1.Einstellung -> 2. Konfiguration -> 3. System -> 4. GOOGLE_MAPS_API_KEY

5. Geben Sie den Breiten und Längengrad der gewünschten Lokalität ein. Sie können auch den Link am Ende des Erklärtextes anklicken, dann kommen sie zu einer Webseite die das komfortabel für Sie erledigt. 

6. Hier geben sie die gewünschte Höhe der Karte in Pixel an. Je nach nach Spaltenanzahl im Grid bestimmt alphaNEXT die Breite.

7. Hier geben Sie eine wert ein für den voreingestellten Zoomfaktor der Karte. Wie empfehlen den Wert 17.

8. Sie können hier einen Begleittext zu der Map verfassen.

9. Diese Feld ist Rot hinterlegt wenn sie in den Einstellungen noch keinen korrekten API-Key hinterlegt haben. Wenn sie den API-Key zu Hand haben können Sie ihn auch gleich hier eingeben.


Bild Google Maps ohne API Key

10. Ist der API-Key korrekt ist das Feld nun grün hinterlegt. Der API-Key ist auch in den Einstellungen eingetragen siehe: 

Einstellung -> Konfiguration -> System -> GOOGLE_MAPS_API_KEY

Bild Google Maps mit korrektem API Key
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz